BM8304 - Beam Monitor 8304

Analyse des Laserstrahlprofils

Der Beam Monitor BM8304 besteht aus der robusten, kompakten Beamprofiler-Kamera BPC8304ML und der Strahlprofil-Analysesoftware Beamlux: ein Standard-Beamprofiler, branchenübergreifend einsetzbar.

BM8304 - Beam Monitor 8304

Der eingesetzte Sensor zeichnet sich durch die beim Beamprofiling wichtige hohe Signal-Linearität und ein gutes S/N-Verhältnis aus. Die Software bedient die für Beamprofiling relevanten Normen EN-ISO 11145, 11146, 11670 und 13694. Die Strahlprofil-Kamera BPC8304 arbeitet mit einem CCD-Sensor mit 1,4 Megapixel Auflösung und einer Pixelgröße von 6,45 µm. Mit einem Wellenlängenbereich von 340 bis 1100 nm können alle gängigen Laserwellenlängen analysiert werden. Die Datenschnittstelle ist Gigabit Ethernet (GigE). Im Gegensatz zu einer Firewire-Schnittstelle ist hier in der Regel kein zusätzlicher Einbau von Schnittstellenkarten notwendig, da viele PCs bereits adäquat ausgestattet sind. Da Kabellängen bis 100 m problemlos möglich sind, erleichtert dies die Integration in Fertigungsanlagen.
 

Technische Daten

Wellenlänge 340–1100 nm
Sensortyp CCD 2/3"
Strahlgröße 70 µm - 6,5 mm
Schnittstelle GigE Vision

Sonderanfertigungen

Metrolux entwickelt passgenaue Sonderbaulösungen nach Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen.

Möglichkeiten entdecken

Kontakt

Dr. Dipl.-Phys. Manfred Hettwer

Head of Technical Sales
Jetzt vernetzen:
Zum Kontaktformular
Karte